Praxissemester im Jugendwerk


14202917_1065962596805177_1204372569_oHallo, mein Name ist Matthias Engelhard, ich bin 22 Jahre alt und studiere im dritten Semester Religionspädagogik/Gemeindediakonie an der Evangelischen Hochschule in Freiburg. Ursprünglich komme ich aus der Waldstadt in Karlsruhe, wo ich bereits als Konfi-Teamer und im Rahmen meines FSJ‘s viel über das Gemeindeleben erfahren durfte. Dieses Jahr werde ich, im Rahmen meines Praxissemester, bei euch im evangelischen Jugendwerk Karlsruhe-Land, nun auch Kirche auf Bezirksebene kennenlernen und einen Jugendreferent in seinem alltäglichen Arbeitsleben begleiten. Besonders freu ich mich auf die Arbeit vor Ort mit euch Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. In meiner Freizeit schaue ich gerne Sport, gerade dem American Football bin ich in den letzten Jahren sehr angetan, spiele Gitarre und treffe mich mit Freunden. Ich wünsche mir für die kommenden Monaten, neue Erfahrungen zu sammeln, neue Leute kennen zu lernen und viel Spaß bei euch und mit euch im Jugendwerk zu haben.

 


Montag, 05. September 2016 von Daniel Paulus

Jugendgottesdienst auf dem Landeslager der Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg


057ada2a-0532-408c-b147-9171e48a88a0Auf Einladung der Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg gestalteten wir heute mit einem Team der Bezirksjugend und einer Besetzung der Band Frame-Less unter Leitung von Bezirksjugendreferent Daniel Paulus den Eröffnungsgottesdienst für etwa 300 (Jugend-) Feuerwehrler aus ganz Baden-Württemberg auf dem Landeslager in Hauenstein. Thematisch ging es heiß her. Anhand eines Fire-Trainers wurde in der Predigt deutlich, was es heißt, wenn Gott sagt: “…und wenn du durchs Feuer gehst, soll du nicht versengt werden und die Flamme soll dich nicht verbrennen” (Jesaja 43,2). Getreu dem Motto der Feuerwehren “Gott zur Ehr, dem nächsten zur Wehr” wünschen wir dem Landeslager einen gesegneten weiteren Verlauf und bedanken uns für die Einladung.

 


Sonntag, 31. Juli 2016 von Daniel Paulus

Jungscharballontag in Heidelberg


13769473_1437259836289144_6687445184513030242_nAm Sonntag, den 24. Juli, fand mit 200 Kindern und Mitarbeitenden unser diesjähriger Jungscharballontag statt. Dieses Jahr waren wir in Heidelberg im Rahmen eines aufregenden Affenjagd-Stadtspiels, wo es auch zu einem Monkey-Dance-Flashmob an der Heiliggeistkirche kam. Die Ballons ließen wir auf dem Neckar von einem Schiff aus gen Himmel steigen. Gott sei dank wurden wir die meiste Zeit vom Regen verschont und fanden zu Beginn für die Andacht und die Lieder in einer Tiefgarage Unterschlupf vor dem ersten Regenschauer auf dem Karlsplatz. Ganz herzlichen Dank an die engagierten Mitarbeitenden aus Graben-Neudorf für die Ausarbeitung und Betreuung des Stadtspiels sowie der Bezirksjugend für das Vorbereiten des Ballonstarts. Wir danken auch der Stadt Heidelberg und der Heilig-Geist-Gemeinde und dem Hausmeister der Tiefgarage für die freundliche Unterstützung unseres Jungscharballontags.


Montag, 25. Juli 2016 von Daniel Paulus

Zwergenfreizeit 10. – 12. September


Zwergernfreizeit 1Zwergen2Wir laden ganz herzlich in den Sommerferien zu unserer traditionellen Zwergenfreizeit ein, die in diesem Jahr in Ettlingen vom 10. auf 11. September im Caspar-Hedio-Haus stattfindet, wo auch das Jugendwerk seine Räume hat.

Die Freizeit richtet sich an Kinder von 5 bis 7 Jahren und wird von einem qualifiziertem und erfahrenem Team von ehrenamtlichen Mitarbeitenden der Bezirksjugend verantwortet und freut sich auf viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Anbei der Flyer zur Anmeldung.

 

 

 

 

 

Zwergernfreizeit 1Zwergernfreizeit 1


Dienstag, 14. Juni 2016 von Daniel Paulus

Jugendfreizeit in St. Pol de Mar/ Spanien


Gruppenfoto Your TurnWir sind wieder zurück von unserer Jugendfreizeit in Spanien. Mit dabei waren ingesamt 96 Teilnehmende und Mitarbeitende aus unserem gesamten Kirchenbezirk, überwiegend aus den CVJM/EGJ-Gruppen aus Friedrichstal, Hagsfeld, Spöck und Weingarten. Hinter uns liegen neun tolle Tage voller Sonne, Strand und Meer in St. Pol de Mar, aufregende Ausflüge, wie zum Beispiel Bananaboot-fahren in Calella, eine Katamaran-Tour an der Costa Brava entlang mit Badestopp an einer Bucht und Barbecue an Bord und natürlich BARCELONA; eine super Gemeinschaft und mutmachende Impulse zum Thema: “Your Turn”, wie am letzten Abend beim abschließenden Strandgottesdienst. Schön, dass Ihr alle mit dabei wart!

 


Dienstag, 24. Mai 2016 von Daniel Paulus

Christival


13217590_1378092772205851_6034192111611852005_oDas Christival hat auch unseren Kirchenbezirk kräftig in Bewegung gebracht. So waren einige Gemeinden und Jugendgruppen daran beteiligt, so zum Beispiel die CVJM/ EGJ -Gruppe aus Spielberg und Langesteinbach oder die EGJ aus Friedrichstal. Zahlreiche Tagesgäste und Gastgebende Gruppen waren beim Picknick im Schlossgarten engagiert, ganz herzlichen Dank für euren Einsatz!

 

 


Freitag, 13. Mai 2016 von Daniel Paulus

Alle Achtung


Flyer - Schulung Alle Achtung 2016

Der Gesetzgeber hat im Januar 2012 ein Bundeskinderschutzgesetz verabschiedet, das den Kindesschutz bis in die örtlichen Vereine, Verbände und Kirchengemeinden zu einem Standard der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen macht. Aus diesem Grund müssen sowohl beruflich als auch ehrenamtlich Mitarbeitende in Gemeinden, Jugendwerken, evangelischen Schulen und anderen Arbeitsfeldern in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in einem 3-stündigen Basiskurs mit dem Thema vertraut gemacht werden und so für den grenzachtenden Umgang mit Kindern und Jugendlichen sensibilisiert werden. Bei Maßnahmen ab einer Übernachtung ist die 3-stündige Aufbauschulung notwendig.

Im Rahmen dieser Schulung erhalten die Teilnehmenden ein Zertifikat und unterschreiben die Verpflichtungserklärung, womit neben der Vorlage der erweiterten Führungszeugnisse der erforderliche Nachweis für die zukünftige Mitarbeit erbracht wird. Ein Team von bezirklichen Multiplikator/innen unterstützt Sie in der Umsetzung durch die angebotenen Schulungen. Die Schulung kann auch bei anderen Anbietern (Kreisjugendring, Verbände, etc.) besucht werden. Die Teilnahme an dieser Fortbildung ist kostenlos. Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt, daher empfiehlt sich eine zeitnahe Anmeldung, jedoch spätestens zum 31.03.2016.

 


Donnerstag, 10. März 2016 von Daniel Paulus

Mannschaften aus Liedolsheim und Spöck gewinnen das Mädchenvölkerballturnier 2016


2016_JS-VBT_IMG_3125_1-Abwschluss2016_JS-VBT_IMG_2628_1Am Samstag, den 5. März, fand in Liedolsheim im Rahmen der Bezirksjungschararbeit das diesjährige Mädchenvölkerballturnier statt. Die Platzierungen lagen wie folgt: In der Altersklasse “Kleine Mädchen”: 1. Spöck, 2. Liedolsheim, 3. Graben. In der Altersklasse “Große Mädchen”: 1. Liedolsheim, 2. Rußheim, 3. Graben.     Ganz herzlichen Dank an das JUMP-Team für die tolle Andacht sowie an den Veranstalter CVJM Rußheim für die gute Organisation (Fotos: R. M.).


Dienstag, 08. März 2016 von Daniel Paulus

14 neue Jugendleiterinnen und Jugendleiter


IMG_2333

IMG_2511 IMG_2512IMG_250614 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem gesamten Landkreis Karlsruhe schlossen auf dem Grundkurs 2 in Zaberfeld vom 11.-13. Februar ihre Ausbildung zum Jugendleiter bzw. zur Jugendleiterin ab. Die Mitarbeitenden sind in ganz unterschiedlichen Bereichen in der Kinder- und Jugendarbeit ihrer örtlichen Gemeinde im Kirchenbezirk Bretten-Bruchsal und Karlsruhe-Land tätig, zum Beispiel im Kindergottesdienst, der Jungschar, im Konfiteam und auf Freizeiten. Mit den Modulbausteinen “Grundkurs 1″ und “Grundkurs 2″ können sie nach Absolvieren eines Erste-Hilfe-Kurses die bundesweit gültige Jugendleitercard beantragen. Themen von Grundkurs 2 waren unter anderem: Entwicklungspsychologie, Erzählen lernen, Recht- und Aufsichtspflicht, Spielpädagogik und Umgang mit Konflikten. Im Rahmen der Ausbildung haben die Jugendlichen auch an der fortan für alle in der Kinder- und Jugendarbeit Tätigen obligatorischen Kindesschutz-Schulung “Alle Achtung” teilgenommen und sind darin zertifiziert. Wir wünschen allen frisch gebackenen Jugendleiterinnen und Jugendleitern Gottes Segen für ihre Arbeit mit den ihnen anvertrauten Kindern und Jugendlichen.


Samstag, 13. Februar 2016 von Daniel Paulus

Bezirksjugendgottesdienst mit Verabschiedungen und Einführungen


IMG_20160205_185408Bez.Jug.-LK - Verabschiedung ausscheidender Mitglieder - 2-2016Bez.Jug.Referent D. Hoffstätter, Mitte - Verabschiedung-2-2016-mit Landesjugendpfarrerin Ulrike Bruinings und Dekan Dr. ReppenhagenBei unserem Bezirksjugendgottesdienst am 5. Februar in Eggenstein wurden die langjährigen Mitglieder des Leitungskreises der Bezirksjugend Timo Untereiner, Heiko König, Nico Untereiner, Sarah Wurzinger, Alexander Öhlbach sowie Valerie Luff nach vielen Jahren ehrenamtlichen Engagements aus dem Leitungskreis verabschiedet. Außerdem wurde der langjährige Bezirksjugendreferent Dieter Hoffstätter (auf dem dritten Bild in der Mitte neben Landesjugendpfarrerin Ulrike Bruinings und Dekan Martin Reppenhagen) nach verdienter Tätigkeit in und für unseren Kirchenbezirk feierlich in seinen Ruhestand entlassen und aus dem Bezirk verabschiedet. Anschließend wurde der neue Leitungskreis in sein Amt eingeführt.

Der Gottesdienst in der vollen Kirche wurde mitgestaltet von einer Unplugged-Band, Jugendlichen aus Eggenstein sowie der dortigen Gemeindediakonin Jennifer Ellinger, Bezirksjugendpfarrer Claudius Zeller und Bezirksjugendreferent Daniel Paulus.

Im Anschluss fand ein feierlicher Empfang im anliegenden Gemeindehaus statt, zu dem sich noch viele einladen und den Abend am kalten Buffet und kurzweiligen Beiträgen der Laudatoren ausklingen ließen.

IMG_2333
IMG_2333

 

 

 

IMG_2333

IMG_2333


Samstag, 06. Februar 2016 von Daniel Paulus
Older Posts »